Schüler erkundeten Wirtschaft hautnah. Zwei Klassen des HAK-Aufbaulehrgangs besuchten die Hofer KG in Trumau und den Hafen Wien.

Von Philipp Grabner. Erstellt am 10. November 2018 (19:19)
HAK Neunkirchen
Die Jugendlichen des 3. Aufbaulehrganges mit Anneliese Schermann (links außen) und Susi Lang (2. von rechts).

In Begleitung der Professorinnen Susanne Lang und Anneliese Schermann besuchten die Schüler der ersten und der dritten Klasse des HAK-Aufbaulehrgangs die Hofer KG in Trumau und den HAFEN Wien.

HAK Neunkirchen
Schüler des 1. Aufbaulehrganges mit Anneliese Schermann (links außen) und Susi Lang (rechts außen).

In der Zweigniederlassung der Hofer KG in Trumau wurde zuerst das Unternehmen vorgestellt, bevor die Schüler das Lager besichtigen durften. 

Der zweite Teil der Exkursion führte die Jugendlichen zum HAFEN Wien. Oktay Önder, Absolvent des Neunkirchner Aufbaulehrgangs 2016, arbeitet bei der WienCont, die am HAFEN Wien einen der größten europäischen Binnenhafen-Containerterminals betreibt, und ermöglichte eine interessante Hafenführung durch den Leiter der Marketingabteilung.