La Gacilly-Fotoausstellung beeindruckte Schüler. Die Fotoausstellung „La Gacilly“ in Baden war Ziel der 3A-Handelsschulklasse Neunkirchen. Gemeinsam mit ihren Professoren nahmen die Schülerinnen und Schüler die Bilder in der Innenstadt und im angrenzenden Doblhoffpark unter die Lupe.

Von Philipp Grabner. Erstellt am 14. Oktober 2020 (18:32)

Die ausgestellten Fotografien thematisieren neben der kulturellen Vielfalt Russlands und der ehemaligen Sowjetstaaten auch den Raubbau des Menschen an unserem Planeten, sowohl in den nördlichen Breitengraden, als auch in Osteuropa. „Kein leichtes Thema“, weiß Pädagogin Janine Jandl, „doch bald stellte die Klasse fest, dass die beeindruckenden Motive, die gekonnten Bildkompositionen und das Eintauchen in fremde Lebenswelten doch ganz schön faszinierend sind.“  

Der Ausflug nach Baden fand im Rahmen eines „Venture in Practice“-Tages statt.