Pkw stürzt in die Schwarza. Die Feuerwehren Neupack Hirschwang, Edlach und Reichenau wurden zu einem Verkehrsunfall mit Menschenrettung alarmiert.

Von Redaktion noen.at. Erstellt am 24. Juni 2017 (12:45)

Aus noch unbekannter Ursache kam ein mit zwei Personen besetzter Pkw von der Bundesstraße ab und stürzte in die Schwarza. Beide Insassen konnten sich glücklicherweise selbst aus dem im Wasser befindlichen Fahrzeug befreien und blieben bis auf einen Schock unverletzt.

Seitens des Einsatzleiters wurde für die Fahrzeugbergung das Kranfahrzeug der FF Payerbach nachalarmiert. In Folge wurde der Unfallwagen aus der Schwarza geborgen und verbracht. Weiters mussten ausgelaufene Betriebsmittel gebunden werden. Der Einsatz konnte nach rund 1,5 Stunden beendet werden.