Hohe Promi-Dichte beim Neunkirchner Neujahrsempfang. ÖVP-Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner besuchte am Dienstagabend wie viele andere Ehrengäste den traditionellen Neujahrsempfang im Sitzungssaal des Neunkirchner Rathauses.

Von Christian Feigl und Philipp Grabner. Erstellt am 15. Januar 2020 (10:11)

Mit dem traditionellen Empfang am Rathaus startete am Dienstagabend die Stadtgemeinde Neunkirchen auch offiziell ins neue Jahr. Und das mit hoher Prominenz: Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) wohnte der Veranstaltung bei, in dessen Rahmen auch der Jubiläumswein der beiden Neunkirchner Winzer Markus und Franz Fischer präsentiert wurde.

ÖVP-Bürgermeister Herbert Osterbauer konnte außerdem eine hohe Anzahl an Abgeordneten begrüßen: Neben Neunkirchens Bundesrätin Andrea Kahofer (SPÖ) waren dies Nationalratsabgeordneter Christian Stocker (ÖVP) aus Wiener Neustadt sowie die beiden Landtagsabgeordneten Hermann Hauer (ÖVP) und Jürgen Handler (FPÖ).

Außerdem dabei: Bezirkshauptfrau Alexandra Grabner-Fritz, AMS-Leiter Walter Jeitler, Wirtschaftskammer-Bezirksstellenchef Johann Ungersböck, Vizepräsident Sepp Breiter, Bürgs ÖVP-Bürgermeister und Chefinspektor in Ruhe Johann Hainfellner, Sparkassen-Vorstand Peter Prober, Bezirkspolizeikommant, Oberstleutnant Johann Neumüller, Altbürgermeisterin Margit Gutterding und viele andere mehr.

Für die kulinarische Verpflegung sorgten die Schülerinnen und Schüler der Semmeringer Tourismusschulen.

Mehr zum Neujahrsempfang - etwa, was hinter den Kulissen passierte – könnt ihr in der nächsten NÖN Neunkirchen-Printausgabe lesen!