Corona: Neunkirchner Service-Portal ins Leben gerufen. Auf Idee von Christoph Paugger aus Neunkirchen wurde eine Service-Internetplattform ins Leben gerufen, die Antworten auf Fragen des alltäglichen Lebens geben soll. Abrufbar ist sie ab sofort auf www.gemeinsam-neunkirchen.at

Von Philipp Grabner. Erstellt am 18. März 2020 (12:23)
Shutterstock/Kira_Yan

Wo gibt es Unterstützung, etwa beim Einkaufen? Wer hilft in welchen Angelegenheiten? Und wo kann man nach wie vor online einkaufen oder bestellen?

Um Antworten auf all diese Fragen in Zeiten des Coronavirus zu geben, wurde auf Idee von Christoph Paugger die Website www.gemeinsam-neunkirchen.at ins Leben gerufen. Zu finden sind dort unter anderem auch Informationen zum Bereich E-Learning oder zur Frage, wie ich mich zuhause fit halten kann.