Golfclub "Eldorado" feierte Geburtstag. Der Golfclub Eldorado-Bucklige Welt Zöbern beging am Donnerstag das 30-jährige Bestandsjubiläum - mit einem Turnier, einem Grillabend und einem kurzen Festakt.

Von Philipp Grabner. Erstellt am 22. August 2019 (19:59)

Leopold Lechner hatte am Donnerstagnachmittag gleich doppelten Grund zur Freude: Nicht nur, dass der Chef des Golfclubs "Eldorado" bei Zöbern das 30-jährige Bestandsjubiläum feierte. Der Inhaber persönlich beging noch dazu seinen 63. Geburtstag. Oder wie es ÖVP-Bürgermeister Alfred Brandstätter formulierte: „Den 60er und ein bisserl was.“ Im Jahr 1989 wurde die Golfanlage eröffnet, 1992 auf neun Loch erweitert, im Jahr 2000 schließlich auf 18 Loch. Alles in allem eine „Erfolgsgeschichte“, lobte auch Bezirkshauptfrau Alexandra Grabner-Fritz, die auch Lechners Philosophie hervorhob: „Jeder soll Golf spielen können, es soll für jeden leistbar sein.“ Eifer, Ehrgeiz und ein gutes Team hätten dazu beigetragen, dass man heuer das 30-Jahr-Jubiläum feiern könne, so Grabner-Fritz.


Langjährige Mitarbeiter wurden ausgezeichnet

Glückwünsche kamen auch Wirtschaftskammer-Bezirksstellenobfrau Waltraud Rigler und Referent Johann Ungersböck. Sie zeichneten nicht nur Leopold Lechner und dessen Gattin Evelyn aus, sondern auch langjährige Mitarbeiter des Betriebs. Unter den Gästen weilten außerdem Altlandesrat Franz Blochberger, ÖVP-Vizebürgermeister Manfred Vollnhofer, ÖVP-Nationalratswahlkandidatin Monika Eisenhuber aus Kirchberg und viele mehr.

Mehr zum 30-Jahr-Jubiläum des Golfclubs Zöbern auch in der kommenden NÖN-Printausgabe!