Junge Frau mit Nierenproblemen auf der Rax. Eine junge Niederösterreicherin bedurfte am Sonntag auf der Rax die Hilfe der Bergrettung. Sie klagte über starke Nierenschmerzen.

Von Philipp Grabner. Erstellt am 26. Juli 2020 (19:54)
Einsatz für die Bergrettung.
ÖBRD NÖ/W

Weil eine 22-jährige Niederösterreicherin am Ottohaus über starke Nierenschmerzen klagte, alarmierte der Hüttenwirt am heutigen Sonntag die Bergrettung. „Da der Notarzthubschrauber in Wiener Neustadt wetterbedingt nicht starten konnte, wurde die Frau mit dem Einsatzfahrzeug der Bergrettung Reichenau zur Bergstation gebracht, von wo sie mit einer Sondergondel ins Tal gelangte und dort dem Roten Kreuz übergeben wurde“, so Sabine Buchebner-Ferstl, Pressereferentin der Bergrettungs-Ortsstelle Reichenau an der Rax.