Kirchberg am Wechsel

Erstellt am 08. Januar 2018, 16:11

von Philipp Grabner

Burg Kranichberg verkauft. Laut Besitzerin Astrid Hübner ist der Verkauf unter Dach und Fach. Das Bauwerk geht an einen Schweizer.

Die Burg Kranichberg wurde verkauft.  |  willhaben.at

Im Juli letzten Jahres gab die bisherige Besitzerin bekannt, dass die Burg Kranichberg (Gemeinde Kirchberg am Wechsel) zum Verkauf steht. Astrid Hübner begründete den Schritt damit, nicht mehr genügend Zeit zur Betreuung des Bauwerks aufbringen zu können.

„Ich habe meinen Lebensmittelpunkt nicht mehr in der Region und kann mich leider nicht mehr mit jener Intensität um das Objekt kümmern, die dafür notwendig wäre. Deshalb habe ich diesen Schritt gesetzt“, so Hübner damals zur NÖN.

Nun ist der Verkauf fixiert, die Burg geht an einen Schweizer. „Geplant ist, ein Puppen- und Spielwarenmuseum in den Räumlichkeiten einzurichten“, verrät Hübner der NÖN. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. „Für die Region ist das Projekt eine tolle Sache und sicher sehr interessant“, freut sich Hübner, dass alles erledigt werden konnte.

Die NÖN berichtet in eurer Print-Ausgabe (auch als E-Paper) am 16. Jänner ausführlich über den Verkauf!