Helfen, wenn Hilfe möglich

über eine erfolgreiche überparteiliche Zusammenarbeit.

Erstellt am 13. Oktober 2021 | 05:54

Während in der Bundespolitik eine negative Schlagzeile die nächste jagt, lässt die Politik im Bezirk Neunkirchen mit einer positiven Meldung aufhorchen.
Nach dem gemeinsamen Druck der Abgeordneten aller Parteien hat sich das Finanzministerium nun doch erweichen lassen und will den Infopoint am Neunkirchner Rathaus wieder öffnen.

Das mag auf den ersten Blick vielleicht nicht die Dimension anderer Dinge haben, zeigt aber auf den zweiten etwas ganz anderes: Dass es auf lokaler Ebene sehr wohl nicht nur Streit, sondern, wenn es ums Eingemachte geht, auch Zusammenarbeit aller Parteien gibt. Und zwar sogar ehrliche und von gegenseitigem Respekt geprägte.

Das ist es auch, was sich die Bürger wünschen. Gemeinsam statt einsam und für ihre und nicht die eigenen Anliegen kämpfen. Zumindest auf lokaler Ebene noch realistisch, wenn auch nicht allzu oft!