"Heißes" Ferienspiel in Gloggnitz

Erstellt am 08. August 2022 | 12:39
Lesezeit: 2 Min
"Heiß" waren am Freitag nicht nur die Temperaturen, sondern auch das Ferienspiel der Stadtgemeinde Gloggnitz.
Werbung

An die 40 Kinder waren bei der Stadtfeuerwehr Gloggnitz zu Gast und erlebten einen kurzweiligen Nachmittag. Mit der Drehleiter ging es in 30 Meter hinauf, mit den speziell für die Tunneleinsätze konzipierten Luftversorgungsfahrzeug wurden Runden gedreht und das "klassische" Löschen wurde natürlich auch geübt.

Große Augen machten die Kids, als ihnen gezeigt wurde, wie man einen Fettbrand richtig löscht und was passiert, wenn man Wasser auf das heiße Fett schüttet. Diese Explosion wird den Kindern noch lange in Erinnerung bleiben.

Viel Spaß hatten die Kids bei der Stadtfeuerwehr Gloggnitz.

Werbung