Mönichkirchen

Erstellt am 27. Februar 2017, 09:01

Faschingsumzug: Bürgermeister als US-Präsident. Ob Babys, Scheichs oder Hühner: Die Mönichkirchner bewiesen mit ihren Verkleidungen sehr viel Fantasie und Kreativität.

Am vergangenen Samstag lud die Marktgemeinde Mönichkirchen wieder zum großen Faschingsrummel. Am Platz vor dem Amtshaus wurden schließlich die verkleideten Teilnehmer von ÖVP-Bürgermeister Andreas Graf mit einer Runde Krapfen verköstigt. „Danke an alle, die auch heuer wieder mitgemacht haben“, sprach Graf den teilnehmenden Vereinen ein Lob aus. Ebendieser erschien übrigens in einer besonders originellen Verkleidung: Mit roter Krawatte und blonder Mähne stellte er US-Präsident Donald Trump dar, Gemeindemitarbeiterin Yvonne Irsay kam als „First Daughter“ Ivanka.

Einen Bilderbericht zum Umzug findest du außerdem in der nächsten NÖN-Print-Ausgabe sowie im NÖN.at ePaper !