Blaue Tour durch Bezirk. Bezirks-Spitzenmann und sein Team in Neunkirchen, Gloggnitz und Ternitz.

Erstellt am 21. September 2017 (05:57)
NOEN, Philipp Grabner
Der Strache-Tourbus am Hauptplatz in Neunkirchen. Im Bild von links: Andrea Kraftl, Christoph Schuh, Marcus Berlosnig, Jürgen Handler, Gerold Probst, Robert Toder, Gerald Marangoni, Regina Danov, Norbert Höfler, Alexander Cismar und Andreas Feichtinger.

Der „Strache-Tourbus“ machte in der Vorwoche Halt in der Bezirkshauptstadt, aber auch in Gloggnitz und Ternitz. FPÖ-Bezirksspitzenkandidat Jürgen Handler und sein Team nutzen die Gelegenheit, um mit Bürgern ins Gespräch zu kommen.

„Sehr oft angesprochen wurden wir auf das Thema Mindestsicherung“, so Handler gegenüber der NÖN. Aber auch die „hohe Steuerbelastung“ sei Thema gewesen, ergänzt der geschäftsführende Bezirksobmann Robert Toder: „Und natürlich auch die Migration und der damit verbundenen Kosten!“

Den Bürgern unter den Nägeln brennen würde auch die „Bürokratie bei Kleinstbetrieben“, wie Jürgen Handler ergänzt. Er zieht eine positive Bilanz über den Tag: „Wir sind sehr zufrieden, die Resonanz war durchwegs positiv!“ -phg-