Verjüngung bei der FF Mollram. Leopold Spreitzhofer wurde bestätigt, Christian Heiss ist neu an seiner Seite.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 20. Januar 2021 (03:45)
Stellten sich nach der Wahl mit ÖVP-Bürgermeister Herbert Osterbauer einem Foto: Florian Leitenbauer, Leopold Spreitzhofer und Christian Heiss.
Freiwillige Feuerwehr Mollram

Einer Verjüngungskur hat Leopold Spreitzhofer, der alte und neue Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Mollram, im Kommando seiner Truppe unterzogen, wo es zwei neue Gesichter gibt.

Christian Heiss löst Andreas Stangl als Stellvertreter ab. Er wurde mit 28 von 31 möglichen Stimmen in das neue Amt berufen. Und auch beim Verwalter kommt es zu einem Personalwechsel: Dort löst Florian Leitenbauer seinen Vorgänger Florian Krenauer ab.

„Insgesamt mussten wir im Vorjahr 20 Einsätze bewältigen“, hatte Kommandant Spreitzhofer auch die wichtigste Zahl der Einsatzstatistik aus dem abgelaufenen Jahr parat. Die Versammlung fand im Mollramer Volkshaus statt.