Neunkirchen

Erstellt am 18. Januar 2017, 05:00

von Christian Feigl

Nach vier Jahren Aus für den Mühlfelderhof. Helmut Carelle und Günter Korn werfen das Handtuch und konzentrieren sich nur noch auf ihr zweites berufliches Standbein.

Helmut Carelle und Günter Korn sagen Servus: Nach vier Jahren schließen die beiden ihr Gasthaus im Mühlfelderhof.  |  privat

Vier Jahre bereicherten Helmut Carelle und Günter Korn mit ihrer Küche im Mühlfelderhof die kulinarische Szene in der Bezirkshauptstadt. Nun müssen sie spätestens mit 30. Juni die Pforten schließen.

„Besser ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende!“

„Es geht uns prinzipiell nicht schlecht, aber aus betriebswirtschaftlichen Gründen mussten wir diesen Schritt setzen“, erklären Korn und Carelle im Gespräch mit der NÖN ihre Beweggründe. Der Entschluss sei kein leichter gewesen, aber: „Besser ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende!“

Ihre ganze Konzentration gilt künftig dem zweiten beruflichen Standbein, das seit einem Jahr in Bad Sauerbrunn liegt: Dort führen die beiden das „Dorfwirtshaus“, wo auch Neunkirchens Gastrolegende Mandy Kurz im Servicebereich mithilft: „Ein Traum, alleine durch die vielen Kurgäste ist das Geschäft mit Neunkirchen nicht vergleichbar“, erklärt Korn.

Seit Jänner hat der Mühlfelderhof nur noch von Freitag bis Sonntag geöffnet.

Hoffen auf Nachfolger

Etwaige Gutscheine behalten nach dem Ende in Neunkirchen ihre Gültigkeit und können im Lokal in Bad Sauerbrunn eingelöst werden. „Unseren Stammgästen und all jenen, die uns in den vergangenen Jahren die Treue gehalten haben, danken wir auf das Herzlichste!“ Etwaige Interessenten oder Nachfolger können sich bei Korn selbst oder Verpächter Karl Hopf melden.

Hopf selbst zeigte sich von der Aufgabe überrascht: „Konkret hat man mir keine Gründe nennen können, ich habe ihnen sogar die Immobilie zum Kauf angeboten!“ Er hofft nun, rasch einen Nachpächter finden zu können: „Der Termin für die Übergabe kann auch früher sein und ist jederzeit verhandelbar!“

Das Gasthaus bietet 130 Plätze drinnen und 100 im Garten.