Pkw krachte frontal gegen Ampel-Mast. Zu einem Verkehrsunfall im Neunkirchner Stadtgebiet ist es am Mittwochnachmittag gekommen.

Von Redaktion noen.at. Erstellt am 19. Juni 2019 (15:31)

Eine Lenkerin war - nach Eigenangaben aufgrund von eingeschränkter Sicht im Zuge eines Starkregenschauers - auf der B17-Kreuzung von der Fahrbahn abgekommen und frontal in einen Ampel-Mast gekracht.

Beide Insassen des Unfallwagens blieben glücklicherweise unverletzt. Nach der Absicherung und der polizeilichen Freigabe wurde das Auto von der FF Neunkirchen Stadt geborgen.