Neunkirchen

Erstellt am 01. Dezember 2018, 18:54

von Philipp Grabner

Schule ist modern ausgerüstet. Raiba und Förderverein sorgen für moderne Ausstattung in EDV-Sälen.

Katharina Hren (Schülerin 4bk), Clemens Klösterer (Schüler 1bk), Direktorin-Stellvertreter Wolfgang Ferstl, Raiba-Direktor Meletzios Kujumtzoglu, Direktorin Edith Dosztal, Vorgänger Gerhard Lechner und Larissa Schwertführer (Schülerin 4ak)   |  HAK Neunkirchen

Anlässlich des Tages der offenen Tür wurde die Ausstattung eines der sechs EDV-Säle mit insgesamt 18 neuen Computern von der Raiffeisenbank Schneebergland Neunkirchen und dem Förderverein der HAK Neunkirchen den Schülern und Schülerinnen offiziell übergeben.

Für Raiba-Direktor Meletzios Kujumtzoglu ist es eine Selbstverständlichkeit, "dass die Schülerinnen und Schüler immer mit den modernsten Geräten arbeiten", wie er erklärte.

Der ehemalige HAK-Direktor Gerhard Lechner, Obmann des Fördervereins, freut sich ebenfalls, der Schule wieder einmal geholfen zu haben. „Da wir in allen Gegenständen ganz praxisnah mit den Computern arbeiten, ist eine gute Ausstattung einfach notwendig“, sind sich Direktorin