Stadt-Einfahrt wurde verschönert. Stadtrat Armin Zwazl, JVP-Chefin Elvira Junuzi und Reinhard Glöckel unterstützten Initiative von Trafikant Oliver Huber.

Von Philipp Grabner. Erstellt am 04. September 2019 (20:19)

Trafikant Oliver Huber aus der Neunkirchner Wiener Straße hatte die Idee, die Einfahrt zur Innenstadt schöner zu gestalten. ÖVP-Wirtschaftstadtrat Armin Zwazl, JVP-Obfrau Elvira Junuzi und Reinhard Glöckel unterstützten ihn bei dem Vorhaben: Der Hundekot wurde entsorgt, die alte Hecke entfernt und ein neues Beet angelegt. Die Firma Blumen Rath steuerte passende Blumen und Pflanzen bei.