Ehrenringträger Kurt Krejci verstorben.

Von Christian Feigl. Erstellt am 01. Februar 2018 (13:58)
Christian Feigl
Kurt Krejci

Die Bezirkshauptstadt trauert um einen verdienten Bürger: Kurt Krejci verstarb am Donnerstagnachmittag nach langer schwerer Krankheit im 63. Lebensjahr. Krejci war in der Stadt eine überaus bekannte Persönlichkeit, lenkte er doch auch jahrelang die Geschicke der Neunkirchner Sparkasse, saß für das Liberale Forum seinerzeit im Gemeinderat, war Fußballer beim SC und wurde für seine Verdienste am 18. Dezember 2014 mit dem Ehrenring der Stadt ausgezeichnet.

Der gebürtige Pittener übernahm nach langjähriger Tätigkeit bei der Sparkassen Versicherung AG als Landesdirektor für Wien und Burgenland im April 2006 die Vorstandsagenden in der Sparkasse Neunkirchen. Von November 2009 bis März 2014 war Krejci erfolgreich als Vorstandvorsitzender für die Sparkasse Neunkirchen tätig. Außerdem war er von 2009 bis 2014 als Mitglied des Vorstandes des Landesverbandes der NÖ Sparkassen und des Vorstandes des Österreichischen Sparkassenverbandes  aktiv.

Der Vorstand – Peter Prober und. Gertrude Schwebisch -  und die gesamte Belegschaft der Sparkasse Neunkirchen werden dem Verstorben stets ein ehrendes Andenken bewahren. Die aufrichtige Anteilnahme gilt seiner Familie. Auch seitens der Stadt wird von den Verantwortlichen kondoliert: „Mit ihm verliert Neunkirchen eine große Persönlichkeit“, heißt es.


Mehr dazu