NÖN-Zeitungsworkshop am G/RG Sachsenbrunn. NÖN-Redakteur Philipp Grabner referierte am G/RG Sachsenbrunn vor Schülern über die NÖN, die österreichische Medienlandschaft und den Beruf des Journalisten.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 03. Februar 2020 (06:56)

Wie ist die NÖN strukturiert, welche Inhalte findet man in den 28 Bezirksausgaben? Welche journalistischen Textsorten gibt es? Und worin unterscheidet sich ein Kommentar von einer Nachricht oder einem Bericht? Diesen und anderen Fragen widmete sich ein Zeitungsworkshop, an dem die Jugendlichen der achten Schulstufe des G/RG Sachsenbrunn mit Deutschprofessor Anton Eder teilnahmen. Gemeinsam mit Philipp Grabner (NÖN) wurden unter anderem ein Zeitungsquiz erarbeitet, aber auch verschiedenste Fragen rund um Medien und den Journalismus besprochen.