17-Jähriger bei Arbeitsunfall schwer verletzt

Bei einem Arbeitsunfall in Otterthal (Bezirk Neunkirchen) ist am Mittwoch ein 17-Jähriger schwer verletzt worden.

Erstellt am 14. Oktober 2021 | 07:39
034393.jpg
Rettung Symbolbild
Foto: Weingartner-Foto

Der Jugendliche war nach Angaben der Landespolizeidirektion Niederösterreich von einem Lkw gestürzt. Er wurde in das Landesklinikum Wiener Neustadt eingeliefert.

Laut Polizei hatte der 17-Jährige beim Abladen von Betondeckenteilen gemeinsam mit einem weiteren Arbeiter die Krankette befestigt. Beim Anheben eines Elements dürfte dieses verrutscht sein, worauf der 17-Jährige von dem Lastwagen gestoßen wurde. Das Arbeitsinspektorat wurde über den Vorfall in Kenntnis gesetzt.