Theatergruppe wieder auf der Bühne. Am 28. und 29. Februar sowie am 1. und 8. März wird in Otterthal wieder Theater gespielt. Sitzplatzreservierungen sind im Gasthaus Rottensteiner möglich.

Von Philipp Grabner. Erstellt am 23. Februar 2020 (21:31)
Gerhard Prix, Angela Schabauer, Roland Scherbichler, Siegfried Prix, Martin Ofner, Lorenz Prix, Robert Wagner sowie sitzend Andrea Gruber-Rottensteiner, Gertraud Rottensteiner, Cornelia Hummer, Anita Graser, Maria Wagner.
zVg

In Otterthal wird von der Theatergruppe schon wieder fleißig geprobt, denn am 28. Februar 2020 ist Premiere für "Das alte Schlitzohr".

Die Handlung: Onkel Benedikt, das alte Schlitzohr, hat Probleme über Probleme: sei es mit der Frau seines Neffen, der Haushälterin oder der Pfarrersköchin.
Als dann auch noch Urlaubsgäste in der neu eröffneten Ferienpension eintreffen, ist es mit seinem ruhigen Leben endgültig vorbei. Sofort schmiedet er einen Plan. 

Spieltermine sind der 28. und 29. Februar 2020 jeweils um 19 Uhr, sowie der 1. und 8. März 2020 jeweils um 15.30 Uhr, Sitzplatzreservierung im GH Rottensteiner unter 02641/8200
.