Wimpassing: Gemeinde und Apotheke erweitern Test-Angebot

Gemeinde und Apotheke bieten von Montag bis Samstag PCR- und Antigentestmöglichkeit.

Erstellt am 01. Dezember 2021 | 05:41
Lesezeit: 1 Min
Nach einem positiven Coronatest wurden weitere Tests veranlasst
Symbolbild
Foto: APA (dpa/Symbolbild)

 Auf die steigenden Infektionszahlen und die vermehrt notwendigen Testungen reagiert nun auch die Gemeinde mit einem erweiterten Angebot. „Wir haben seit Montag mit der Apotheke Wimpassing eine Kooperation gestartet und gleichzeitig die Öffnungszeiten erheblich erweitert“, so SPÖ-Bürgermeister Walter Jeitler.

Die Apotheke Wimpassing und die Gemeinde betreiben seit dem 22. November ihre Teststraßen von Montag bis einschließlich Samstag täglich von 7 bis 9 Uhr im Foyer der Sporthalle Wimpassing.
In der Apotheke werden Möglichkeiten für Antigen- und/oder PCR-Tests geboten. In der Teststraße im Gemeindefoyer ebenso.

Auch die Öffnungszeiten für die Weihnachtsfeiertage und Neujahr wurden bereits fixiert: „Sowohl am Heiligen Abend und zu Silvester als auch zwischen den Weihnachtsfeiertagen werden wir in beiden Teststraßen für Sie da sein“, kündigt Jeitler an.

An den Weihnachtsfeiertagen Maria Empfängnis (8. Dezember) sowie am Christ- und Stephanietag (25. und 26. Dezember) und auch am Neujahrstag (1. Jänner 2022) haben die Teststraßen aber geschlossen. Die nächsten Tests im Neuen Jahr sind dann am 3. Jänner möglich.