Finale! Sebastian Holzer kämpft bei „Starmania“ um den Sieg

Erstellt am 30. April 2022 | 09:06
Lesezeit: 2 Min
Der 21-jährige Payerbacher wurde vom Publikum in die Finalshow am kommenden Freitag gewählt.
Werbung

Judith Lisa Bogusch, Stefan Eigner – und Sebastian Holzer. Das sind drei Finalisten der laufenden „Starmania“-Staffel im ORF. Am Freitagabend konnte sich der 21-jährige Payerbacher einmal mehr in die Herzen des Publikums singen. Holzer überzeugte nicht nur mit „I want to know what love is“, sondern auch mit „Kryptonite“. Standing Ovations erhielt er für sein Duett mit Judith Lisa Bogusch – gemeinsam performten sie „You are the reason“.

Voll des Lobes war auch an diesem Abend die „Starmania“-Jury. Musiker und Ex-Ö3-Stimme Eberhard Forcher sah „eine ganz tolle Entwicklung“ und konnte sich spontan sogar Holzers Teilnahme am „Song Contest“ vorstellen.

Sebastian Holzers Heimatgemeinde hat übrigens schon auf den Finaleinzug reagiert und veranstaltet am Freitag, 6. Mai, ab 19.30 Uhr ein Public Viewing der Finalshow beim Pavillon. Bei Schlechtwetter findet die Veranstaltung in der Ghegahalle statt.

Mehr über den Finaleinzug von Sebastian Holzer auch in der nächsten NÖN Neunkirchen-Printausgabe am Mittwoch!

Werbung