Personelle Rochade im Feuerwehrkommando. Georg Jäger zum neuen Stellvertreter von Floriani-Chef Peter Nebel gewählt. Er folgt damit auf Robert Parapatics.

Von Philipp Grabner. Erstellt am 24. Januar 2021 (17:01)
SPÖ-Bürgermeister Peter Steinwender (Grünbach), Robert Parapatics, Leiter des Verwaltungsdienstes Michael Steiner, ÖVP-Bürgermeister Franz Pölzelbauer (Schrattenbach) sowie (vorne) Kommandant Peter Nebel und Kommandant-Stellvertreter Georg Jäger
René Grill/FF Grünbach-Schrattenbach

Peter Nebel bleibt Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Grünbach-Schrattenbach. Im Rahmen der turnusmäßigen Neuwahl wurde er mit 24 von 27 möglichen Stimmen wiedergewählt. Veränderungen gab es bei der Funktion des stellvertretenden Kommandanten: Nachdem Robert Parapatics nicht erneut für das Amt zur Verfügung stand, wurde Georg Jäger einstimmig zu seinem Nachfolger gewählt. Leiter des Verwaltungsdienstes bleibt Michael Steiner.

Mehr über die Neuwahlen bei den Freiwilligen Feuerwehren im Bezirk Neunkirchen auch in der Print-Ausgabe und im ePaper der Neunkirchner NÖN, ab Mittwoch erhältlich!