Jubiläum: Rotes Kreuz feierte 15. Geburtstag. Die Puchberger Rettungs-Ortsstelle beging mit zahlreichen Gästen das 15-Jahr-Bestandsjubiläum. Auch Ehrungen wurden dabei vorgenommen.

Von Philipp Grabner. Erstellt am 19. August 2018 (20:19)

Seit dem Jahr 2003 gibt es die Rot Kreuz-Ortsstelle in Puchberg am Schneeberg. Dass der Stützpunkt im Schneebergland nun bereits 15 Jahre lang existiert, war Grund genug, dies groß zu feiern.

Der interimistische Ortsstellenleiter Sebastian Knotzer konnte zum Tag der offenen Tür, dem offiziellen Festakt und dem anschließenden Dämmerschoppen etwa Rot Kreuz-Präsident Josef Schmoll, Bezirksstellenkommandantin Ilse Pilshofer, ÖVP-Landtagsabgeordneten Hermann Hauer, SPÖ-Bürgermeister Florian Diertl und viele mehr begrüßen.

Auch Ehrungen wurden an dem Festtag vorgenommen. SPÖ-Gemeinderätin Walpurga Hödl wurde für 15-jährige Tätigkeit geehrt, Dank und Anerkennung für ihre Leistungen beim Roten Kreuz wurden Christian Karner, Ex-Ortsstellenleiter Viktor Casny, Lidia Hartberger und der FF Puchberg ausgesprochen.