Heizdecke löste Wohnhausbrand aus. In Raach am Hochgebirge (Bezirk Neunkirchen) war ein Wohnhaus in Flammen gestanden.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 25. November 2019 (14:54)

Ein Nachbar brachte die 86-jährige Besitzerin ins Freie. Die Frau wurde mit dem Verdacht auf Rauchgasvergiftung in das Landesklinikum Wiener Neustadt gebracht. Auslöser des Brandes dürfte laut Polizei eine defekte Heizdecke gewesen sein.