Familie Uher zum besten Einzelhändler des Landes gekürt

Einmal im Jahr kürt Spar seine besten Kaufleute. Gewinner aus Niederösterreich ist dieses Jahr die Familie Uher aus Reichenau.

Christian Feigl
Christian Feigl Erstellt am 14. Oktober 2021 | 16:08
New Image
Gewinner der „Goldenen Tanne 2021“ (v.l.n.r.): Wolfgang Helm (Leiter Vertrieb Einzelhandel), Josef Uher, Birgit Wessely-Uher, Astrid Uher, Judith Lederer-Uher, Roland Lederer und SPAR-Geschäftsführer Alois Huber.
Foto: Spar

Von rund 1.600 Spar-Standorten in Österreich werden 696 von selbstständigen Kaufleuten geführt, 119 davon in Niederösterreich.

Die konzerninterne Auszeichnung „Goldene Tanne“ wird einmal im Jahr an besonders herausragende Spar-Kaufleute vergeben. Bewertet wird dabei nach kaufmännischen Erfolgsziffern und der Umsetzungsstärke von jährlich wechselnden Schwerpunkten. Dieses Jahr legte die Jury besonderen Wert auf die Brot-, Obst und Gemüse- sowie Feinkostabteilung.

 „Wir sind sehr stolz, dass unser Einsatz für die Nahversorgung auf diese Weise gewürdigt wird. Das spornt uns noch mehr an! Die Auszeichnung gebührt aber auch allen Mitarbeitenden“, freuen sich  Astrid Uher und Birgit Wessely-Uher freuen sich über die hohe Auszeichnung: