Lkw mit Formel-3-Autos geriet bei Seebenstein in Brand. Zu einem Lkw-Brand wurde am Montagabend die Stadtfeuerwehr Neunkirchen auf die Semmering Schnellstraße in Fahrtrichtung Wien gerufen.

Von Redaktion noen.at. Erstellt am 14. Juli 2020 (14:21)

Auf der Rampe zur A2 Richtung Wien war es bei einem Lkw zu einem Reifenplatzer gekommen. Das Schwerfahrzeug geriet im Bereich des beschädigten Reifens in Brand. Seitens der alarmierten FF Neunkirchen-Stadt konnte der Brand noch in der Entstehung gelöscht werden.

Die Ladung des Lkw bestand aus drei Formel 3-Rennfahrzeugen, welche vom Spielberg-Ring nach Ungarn überstellt werden sollten. Den Abtransport des fahrunfähigen Lkw übernahm eine Fachfirma. Verletzt wurde niemand.