Gesundheitszentrum offiziell eröffnet. Bianca Loibenböck und Jeremy Jermann, Gründer des Scheiblingkirchner Gesundheitszentrums, haben am 27. Oktober offiziell eröffnet. Eine Feier gab es corona-bedingt nicht.

Von Tanja Barta. Erstellt am 29. Oktober 2020 (13:02)
Gemeinderat Günter Igel und Vizebürgermeisterin Waltraud Ungersböck (beide ÖVP) gratulierten Bianca Loibenböck und Jeremy Jermann zur Eröffnung des Gesundheitszentrums in der Wehrgasse 150.
Gemeinde

Medizinisches Angebot für Jung bis Alt bieten können - das war nur eines der Ziele von Bianca Loibenböck und Jeremy Jermann. Das neue Gesundheitszentrum, dass das Paar mit Unterstützung der Gemeinde umsetzen konnte, befindet sich unter anderem in den ehemaligen Räumlichkeiten des Gemeindearztes. Neben den Heilmasseuren Jeremy Jermann und Markus Ungersböck und dem Bandagisten Mayer nehmen eine Fachärztin für Orthopädie (Ute Hofmann), eine Fachärztin für Kinder- und Jugendheilkunde (Michaela Jirasko), ein Physiotherapeut (Thomas Kasza) und eine Logopädin (Beate Moshammer) ihre Arbeit auf. Im nächsten Jahr wird das Angebot durch Fußpflegerin Andrea Ungersböck erweitert. Insgesamt stehen acht Behandlungsräume und ein separates Wartezimmer zur Verfügung. Die Gemeinde investierte rund 190.000 Euro in das Projekt.