Erstmals Fachvorstände an Fachschule Warth besetzt. Im Rahmen der DirektorInnenkonferenz an der Gartenbauschule Langenlois überreichten Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister und Bildungsdirektor Johann Heuras diese Woche die Ernennungsdekrete an die neuen Fachvorstände der NÖ Landwirtschaftlichen Fachschulen (LFS).

Von Schulpartner NÖN/BVZ. Erstellt am 09. September 2021 (10:20)
New Image
(v.l.n.r.) Direktor Franz Aichinger, Fachvorstand Martina Piribauer, Fachvorstand Hans Rigler, Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister und Bildungsdirektor Johann Heuras
Jürgen Mück

An der Fachschule Warth wurde der Bereich Landwirtschaft mit Hans Rigler und der Bereich Betriebs- und Haushaltsmanagement mit Martina Piribauer als neue Fachvorstände besetzt. 

Die Ernennung der Fachvorstände wurde durch eine Novellierung des Dienstrechts zu Jahresbeginn erstmals möglich. Auch an den Fachschulen Gießhübl, Hollabrunn und Obersiebenbrunn wurden Fachvorstände eingesetzt.

„Mit Beginn des Schuljahres übernehmen die neuen Fachvorstände die verantwortungsvolle Aufgabe, die jeweiligen Fachgebiete mit ihrer pädagogischen und fachlichen Expertise bestmöglich zu führen. Damit wird die qualifizierte und zukunftsorientierte Ausbildung der Schülerinnen und Schüler an den NÖ Landwirtschaftsschulen weiter ausgebaut.

Zudem werden die Direktionen durch die Tätigkeit der Fachvorstände bestmöglich unterstützt“, betonen Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister und Bildungsdirektor Johann Heuras, die den neu bestellten Fachvorständen herzlich gratulieren.

„Wir wünschen den neuen Fachvorständen viel Erfolg und Freude in ihrem neuen Tätigkeitsbereich. Mit ihrer engagierten Bildungsarbeit in Theorie und Praxis wird das landwirtschaftliche Schulwesen in Niederösterreich gestärkt und weiterentwickelt, um die kommenden Herausforderungen im Bildungsbereich positiv zu gestalten“, so Teschl-Hofmeister und Heuras.

„Das Aufgabenspektrum der Fachvorstände reicht von der Lenkung und Steuerung des facheinschlägigen Unterrichtes, über das Qualitätsmanagement und die Personalentwicklung bis hin zur Unterrichtsplanung. Ebenso zählt die Mitwirkung an der Schulorganisation in enger Abstimmung mit der Direktion zu ihren Tätigkeitsbereichen“, betont Direktor Franz Aichinger, der herzlich zur Ernennung gratuliert.

„Ich freue mich schon auf die Zusammenarbeit mit den beiden Fachvorständen, um gemeinsam das Ausbildungsangebot an der Fachschule Warth zu stärken und weiterzuentwickeln“, so Direktor Aichinger.

- Artikel von Jürgen Mück