Juniorfirma „CandyCloud“ der Fachschule Warth eröffnet. Die Auftaktveranstaltung für die neu gegründete Juniorfirma des zweiten Jahrganges der Fachrichtung „Betriebs- und Haushaltsmanagement“ der LFS Warth fand im Rahmen des Elternsprechtages statt. Die Schülerinnen und Schüler präsentierten dem Publikum professionell ihre neue Firma mit dem klingenden Namen „CandyCloud“ und stellten die selbst erzeugten Produkte vor.

Von Schulpartner NÖN/BVZ. Erstellt am 04. Dezember 2019 (15:09)

Dieses Schuljahr werden leckere Snacks hergestellt, wobei besonders auf eine sparsame Verwendung von Zucker geachtet wird. Als Süßmittel ist vorwiegend Honig in Verwendung, der von der Imkerschule Warth kommt. Bei Schulveranstaltungen und bei Adventmärkten werden die Naschereien verkauft.

„Wir stellen Müsliriegel, gebrannte Mandeln und Apfelchips her. Auch ein Schoko-Haselnuss-Aufstrich und Schokolade am Löffel sind im Sortiment zu finden“, informieren die Geschäftsführerinnen Lisa Weinzetel, Nicole Berger und Rebekka Reisenbauer. „Uns ist es wichtig, dass regionale und saisonale Produkte verwendet werden. Die Äpfel, der Honig und die Milch kommen aus dem Schulbetrieb. Aus der Region stammen die Erdbeeren und Himbeeren, die zur Weiterverarbeitung eingefroren wurden“, so die Schülerinnen.

Auch das Firmenlogo und die Folder mit dem Sortiment wurden von den kreativen Jungunternehmerinnen selbst erstellt. Auf Facebook und Instagram ist die Juniorfirma schon präsent. Eine eigene Homepage ist in Kürze online. Für die Schülerinnen und Schüler ist dieses spezielle Schulprojekt eine gute Gelegenheit selbstständiges Arbeiten in der Praxis umzusetzen und dabei wertvolle Erfahrungen zu sammeln.


Jungunternehmerinnen starten durch

"Die Juniorfirma wird als fächerübergreifendes Projekt für ein Schuljahr in den Gegenständen Marketing, Betriebswirtschaft und Deutsch geführt“, erklärten die verantwortlichen Lehrerinnen Margret Pöll und Marianne Ehrenhöfer. Mit Deutschlehrer Jürgen Mück sorgen die Mädchen für eine professionelle Pressearbeit über die Firmenaktivitäten.
Wie bei jeder Firma wird auch hier Buchhaltung geführt und eine Bilanz erstellt. Die Abteilungen der Juniorfirma bestehen aus der Geschäftsleitung, Verkauf, Einkauf, Marketing, Office Management und Buchhaltung.