Rotes Kreuz schult gesamtes Personal der LFS Warth. Für die rund 65 Lehrer und Angestellten der Landwirtschaftlichen Fachschule (LFS) Warth stand am 8. Oktober 2018 die Weiterbildung in Erster Hilfe auf dem Stundenplan.

Von Schulpartner NÖN/BVZ. Erstellt am 11. Oktober 2018 (14:24)
Usercontent, Jürgen Mück
Die Personen v. l.: Erste-Hilfe-Lehrbeauftragter Andreas Lenz, Erste-Hilfe-Lehrbeauftragter Franz Siegfried Ullmann, Kabarettist Ingo Vogl, Direktor Franz Aichinger und Erste-Hilfe-Lehrbeauftragter Richard Piribauer.

„Wir legen großen Wert darauf, dass im Notfall rasch und kompetent gehandelt wird. Denn gerade in der Landwirtschaft ist man häufig mit Unfällen konfrontiert, wo man schnell reagieren muss“, betont Direktor Franz Aichinger. „Oft kann das richtige Handeln sogar lebensrettend sein, daher ist es wichtig, dass das gesamte Schulpersonal als Ersthelfer die richtigen Sofortmaßnahmen praktisch anwenden kann. Die regelmäßige Auffrischung der Erste-Hilfe-Kenntnisse ist daher ein Fixpunkt in der Weiterbildung“, so Direktor Aichinger.

Durchgeführt wurde der Erste-Hilfe-Kurs von Lehrbeauftragten des Roten Kreuzes, die den Schwerpunkt auf praxisnahe Übungen legten. Dabei wurde auch der Einsatz des Defibrillators in Kombination mit der richtigen Durchführung der Herz-Lungen-Wiederbelebung geübt.

Nach einem intensiven Tag im Zeichen der Ersten Hilfe trat Kabarettist Ingo Vogl im Festsaal der Fachschule auf. Dabei wurde mit dem Kabarettprogramm „Schulkultur aus der Voglperspektive“ ein humorvoller Schlusspunkt gesetzt.

Gütesiegel „Erste Hilfe FIT“

Die Schulung des gesamten Schulpersonals war ein wichtiger Schritt zur Erlangung des Sicherheits-Gütesiegels „Erste Hilfe FIT“. Jetzt gilt es die Schüler und deren Eltern umfassend im Bereich Erste Hilfe zu informieren und Bewusstseinsbildung dafür zu schaffen.

Auch der Schularzt ist bei dieser Initiative eingebunden. Erst wenn diese notwendigen Maßnahmen umgesetzt sind, wird das Zertifikat „Erste Hilfe FIT“ für ein Schuljahr vergeben. Die Fachschule Warth wurde bereits die letzten zwei Jahre mit dem Sicherheits-Prädikat ausgezeichnet. Internet: http://www.erstehilfefit.at .

- Artikel von Jürgen Mück