Ternitz

Erstellt am 15. Mai 2017, 08:27

von Tanja Barta

Ternitz wurde zu Triathlon-Mekka. Blauer Himmel, sommerliche Temperaturen und motivierte Sportler. Besser hätte der 5. Schwarzataler Sprint-Triathlon nicht über die Bühne gehen können.

Über 200 Starter wollten sich in den Disziplinen Schwimmen, Radfahren und Laufen beweisen. Auch Spitzenathleten wie Stefan Lakinger oder Wolfgang Mangold gingen wieder an den Start.

Die genauen Ergebnisse und wie die Veranstaltung aus Sicht des Organisators Fritz Schwarz gelaufen ist, steht in der kommenden Print-Ausgabe der NÖN Neunkirchen.