Fahrzeuge kollidierten auf Kreuzung. Aus noch unbekannter Ursache kam es heute Vormittag zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge auf der B54, wobei die Pkw Lenkerin verletzt wurde.

Erstellt am 05. Februar 2018 (11:20)

Bis zum Eintreffen der Rettungskräfte wurde die Frau von Ersthelfern betreut und in Folge vom Rettungsdienst mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Landesklinikum Wiener Neustadt gebracht.

Die beiden Insassen des Klein Lkw blieben unverletzt. Nach der polizeilichen Freigabe wurde die Unfallstelle von der alarmierten FF Seebenstein geräumt. Die B54 war im Unfallsbereich einspurig passierbar.