Katze in Pkw eingeklemmt: Feuerwehr als Tierretter!. Tierischer Einsatz Samstagfrüh für die FF Seebenstein im Bezirk Neunkirchen!

Von Redaktion noen.at. Erstellt am 22. Juli 2017 (12:22)

Eine Katze war im Motorraum eines Autos eingeklemmt, die Florianis aus Seebenstein rückten gegen 8 Uhr zum Einsatz aus.

Am Einsatzort angekommen, meldete sich der Stubentiger bereits lautstark aus dem Inneren des Motorraumes! Die Feuerwehrleute konnten das Tier im Bereich des Keilriemens lokalisieren; für die Helfer erwies es nicht gerade als einfach, dorthin zu gelangen.

Doch nachdem die Florianis das rechte Vorderrad und Teile des Radkastens demontiert hatten, gelang es ihnen schließlich, die Katze aus ihrer misslichen Lage zu befreien.

Eine angeforderte Tierärztin führte nach der Befreiung eine Untersuchung durch und gab Entwarnung: Die Katze hätte den Zwischenfall glimpflich überstanden.