Stadt feierte sich und ihre Helden. Unter coronabedingt höchsten Sicherheitsvorkehrungen ging am Freitag im Turnsaal der Mittelschule der große Festakt anlässlich des hundertjährigen Jubiläums der Stadterhebung über die Bühne. Auch Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner war gekommen, um zu gratulieren.

Von Christian Feigl und Philipp Grabner. Erstellt am 12. September 2020 (15:03)

ÖVP-Bürgermeister Herbert Osterbauer und die Landeshauptfrau überreichten dabei Ehrenzeichen, Anerkennungspreise, Ehrenringe und Urkunden an Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Gesellschaft.

Im Jahr 1920 wurde Neunkirchen zur Stadt erhoben, heute zählt Neunkirchen 12.721 Einwohner (Stand 1. Jänner 2020). 

Wer die Auszeichnungen erhielt, die besten Sager sowie was sich alles hinter den Kulissen abspielte, lest ihr in der nächsten Printausgabe der NÖN Neunkirchen.