Starker Regen, Hagel: Unwetter hält Feuerwehr auf Trab. Zahlreiche Freiwillige Feuerwehren aus dem Bezirk Neunkirchen stehen zur Stunde im Einsatz. Die heftigen Unwetter haben unter anderem zu kleinräumigen Überflutungen geführt.

Von Philipp Grabner. Erstellt am 30. Juli 2021 (18:40)

Starker Regen, kleinräumige Überflutungen, sogar Hagel: Ein heftiges Gewitter geht derzeit, am frühen Freitagabend, über weiten Teilen des Bezirks Neunkirchen nieder. Aus zahlreichen Gemeinden werden Feuerwehreinsätze gemeldet, etwa aus Natschbach-Loipersbach, Ternitz, Seebenstein, Puchberg am Schneeberg (Schneebergdörfl) oder der Bezirkshauptstadt Neunkirchen.

Besonders betroffen sind die Gemeinden Seebenstein und Pitten.

Weitere Informationen hier auf noen.at sowie in der Printausgabe der Neunkirchner NÖN am Mittwoch!