Südautobahn-Sanierung im Bezirk Neunkirchen geht weiter. Die Sanierung der Südautobahn (S2) zwischen Grimmenstein und Aspang (Bezirk Neunkirchen) wird ab Montag, 1. April, fortgesetzt.

Von APA Red. Erstellt am 28. März 2019 (14:11)
ASFINAG
Symbolbild

Grundsätzlich bleiben laut Asfinag pro Richtung zwei Spuren offen, jeweils eine davon wird im Gegenverkehr geführt. Sperren in einzelnen Arbeitsphasen sollen nur in der verkehrsarmen Tageszeit erfolgen. In die Erneuerung werden 30 Millionen Euro investiert.

Bis 2020 werden 40 Brücken, die Fahrbahn und die Einhausung Königsberg saniert. Außerdem werden Lärmschutzwände bei Grimmenstein und Edlitz-Thomasberg erneuert sowie Wechselverkehrszeichen und Bodensensoren getauscht, teilte die Asfinag am Donnerstag in einer Aussendung mit.