Teil der B 17 in der Nacht gesperrt. Achtung, Verkehrsteilnehmer aufgepasst: Wegen Asphaltierungsarbeiten ist jener Teil der B 17 zwischen Hauer- und Ritterkreuzung von 19 bis 6 Uhr für den Verkehr gesperrt. Tagsüber ist der Straßenbereich befahrbar - es gilt aber eine Geschwindigkeitsbeschränkung von 30 km/h.

Von Christian Feigl. Erstellt am 21. April 2021 (17:00)
Symbolbild
Symbolbild

Aufgrund von Fräs- und Asphaltierungsarbeiten des Landes NÖ an der B17 im Bereich zwischen Hauerkeuzung und Ritterkreuzung wird  bis längstens 31. Mai  in dieser Zeit  der Verkehr umgeleitet. 

Im Zuge der Arbeiten an der B17 wird die Stadtgemeinde in diesem Straßenabschnitt auch die Barrierefreiheit der Gehsteige herstellen.

Umleitungsstrecke aus Richtung Semmering kommend (19 bis 6 Uhr): B/17 – rechts Triesterstraße – über Hauptplatz – Fabriksgasse – Elisabethbrücke - links Peischingerstraße ––Schubertstraße - wieder auf B/17 Richtung Wien

Umleitungsstrecke aus Richtung Wien (19 bis 6 Uhr): B/17 – rechts Burgenlandgasse – links Beethovengasse – rechts Bahngasse und gleich wieder links in die Wenischgasse – rechts Raglitzerstraße und vor Eisenbahnkreuzung links in die Pernerstorferstraße – dann links in die Rohrbacherstraße – vor zur Ritterkreuzung – rechts wieder auf die B/17

Umleitung Innenstadt (aufgrund der Sperre im Bereich der Eisernen Brücke 19 bis 6 Uhr): Umleitung über Lokalbahnstraße – Alleegasse – Kreisverkehr links Fabriksgasse und dann nach der Elisabethbrücke links Peischingerstraße – Schubertstraße und wieder zur B/17