PKW durchbrach Hecke und überschlug sich. Lenker kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich über eine Böschung.

Von Redaktion noen.at. Erstellt am 05. Oktober 2019 (09:16)

In der Nacht auf Samstag wurde die Freiwillige Feuerwehr Ternitz Dunkelstein zu einer Fahrzeugbergung in die Werkstrasse alarmiert. Ein Lenker kam von der Fahrbahn ab, durchbrach eine Hecke und überschlug sich in weiterer Folge über eine Böschung in einen Garten. Das Fahrzeug kam seitlich in der Wiese zu liegen. Der Lenker konnte sich noch selbst aus dem Wrack befreien und wurde in Folge vom ASBÖ Ternitz ins Landesklinikum Wiener Neustadt gebracht. Nach der polizeilichen Freigabe wurde der Unfallwagen von der FF Ternitz Dunkelstein händisch auf die Räder gestellt, mittels Seilwinde aus der Gartenfläche geborgen und anschließend von der Unfallstelle verbracht. Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.