Traktorunfall im Bezirk Neunkirchen endete tödlich. Tödlich hat ein Traktorunfall im südlichen Niederösterreich geendet. Wie die Sicherheitsdirektion mitteilte, erlag ein 51-Jähriger nach drei Wochen seinen erlittenen Verletzungen im Krankenhaus.

Erstellt am 07. Juli 2012 (09:49)
NOEN, www.BilderBox.com
Der Mann war Mitte Juni mit seinem Traktor im Bezirk Neunkirchen eine Böschung hinuntergestürzt und blieb in einem von der Straße uneinsehbaren Graben liegen. Erst am folgenden Morgen wurde der Verunglückte von einem Passanten entdeckt und ins Spital gebracht, wo er vorgestern, Donnerstag, starb.