Zweite Auflage für "Rock'n"-Ball der SPÖ-Damen. Im Veranstaltungszentrum der Arbeiterkammer ging zum zweiten Mal der "Rock'n"-Ball der SPÖ-Bezirksfrauen rund um Gerlinde Metzger über die Bühne.

Von Philipp Grabner und Tanja Barta. Erstellt am 15. Februar 2020 (12:19)

Nach dem großen Erfolg im Vorjahr ging der „Rock’n Ball“ der SPÖ-Bezirksfrauen am Freitagabend in die Fortsetzung. Im VAZ der Arbeiterkammer Neunkirchen veranstalteten Bezirksvorsitzende Gerlinde Metzger und ihre Damen den bereits zweiten derartigen Ball – was sich viele Gäste nicht entgehen lassen wollten.

Nachdem Metzger, Petra Gutleben aus Puchberg am Schneeberg sowie Buchbachs SPÖ-Bürgermeisterin Doris Kampichler die Gäste auf den Abend einstimmten, sorgten die Tänzerinnen und Tänzer der „BWC-Boogiehasen“ aus Wien mit ihren Darbietungen für Stimmung. Anschließend sorgten „King Luix“ sowie „Sunny and the shakin cats“ für die musikalische Umrahmung des Abends.

Viel Polit-Prominenz unter den Gästen

Unter den Gästen – passend gekleidet – gesehen wurden SPÖ-Bundesrätin Andrea Kahofer, die auch den Ehrenschutz für die Veranstaltung übernahm, Ternitz‘ SPÖ-Landtagsabgeordneter und Vizebürgermeister Christian Samwald, die SPÖ-Bürgermeister Marion Wedl aus Seebenstein und Helmut Berger aus Pitten, die Stadträtinnen Jeannine Schmid und Martina Klengl aus Ternitz, Volksschuldirektorin Edda Koinig, Neunkirchens Klubobmann und SPÖ-Stadtrat Günther Kautz, FPÖ-Bezirksparteichef-Stellvertreter Robert Toder mit seiner Gattin Waltraud Haas-Toder sowie viele andere mehr. Für die Bewirtung sorgte im heurigen Jahr das Team des Gasthofs Manhalter in Pitten.