Verkehrsunfall auf B 26 fordert fünf Verletzte

Pkw war von der Fahrbahn abgekommen und gegen Zaunsteher geprallt. Fünf Personen wurden verletzt, im Einsatz standen Feuerwehr, Rettung und Polizei.

Erstellt am 17. Oktober 2021 | 14:34

Folgenschwerer Verkehrsunfall in der Nacht auf Sonntag auf der B 26 im Gemeindegebiet von Willendorf: Gegen Mitternacht wurden mehrere Feuerwehren, zwei Notarztfahrzeuge sowie Rettung und Polizei direkt zum Feuerwehrhaus Willendorf im Ortszentrum gerufen. Laut Aussendung der Feuerwehrplattform „Einsatzdoku.at“ war ein vollbesetzter Pkw zuvor von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen betonierten Zaunsteher geprallt. Alle fünf Insassen wurden mit teils schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Anzeige

Wie es zu dem Unfall kommen konnte, stand am Sonntag laut Aussendung noch nicht fest. Die Einsatzkräfte konnten nach rund einer Stunde wieder einrücken.