„pro Aspang“-Weihnachtsgewinnspiel: Hauptpreise blieben im Ort

Unter der Leitung von Vereinsobmann Johann Sperhansl wurden am Freitagabend die 57 Preise des 27. Aspanger Weihnachtsgewinnspiels verlost. Die drei ersten Preise – Einkaufsgutscheine im Gesamtwert von 6.000 Euro – gingen allesamt an Aspanger.

Erstellt am 08. Januar 2022 | 11:28
Lesezeit: 1 Min

Einkaufsgutscheine, Wohlfühl-Sets, Kosmetikbehandlungen, eine Fitnessstudio-Mitgliedschaft und vieles mehr: Abermals verloste der Verein „pro Aspang“ am Freitagabend insgesamt 57 Preise im Rahmen des traditionellen Weihnachtsgewinnspiels. Es fand zum bereits 27. Mal statt – die Verlosung ging, wie im Vorjahr, aber virtuell über die Bühne. Das „pro Aspang“-Team rund um Obmann Johann Sperhansl hatte sich dazu im Tonstudio von Martin Dientl eingefunden, um die Ziehung live zu übertragen. Als Moderator fungierte einmal mehr Hans Konopiski.

Anzeige

Voraussetzung, um mitspielen zu können, war die Abgabe einer (oder mehrerer) Gewinnkarten. Diese mussten mit 30 Gewinnmarken beklebt worden sein, die die teilnehmenden Betriebe bei Einkäufen an die Kunden abgaben. Den ersten Preis – 3.000 Euro „pro Aspang“-Gutscheine – sicherte sich Maria Hatzl aus Aspang, und auch die Preise zwei und drei gingen an Aspanger: Hedwig Luef durfte sich über 2.000 Euro Gutscheine freuen, Ernst Heissenberger über 1.000 Euro Gutscheine. Unter den 54 weiteren Preisträgern fanden sich auch wieder etliche „Einkäufer“ aus den umliegenden Gemeinden Edlitz, Thomasberg, Zöbern, Feistritz sowie sogar aus Gloggnitz.

Dank an alle mitwirkenden Betriebe

Zuversichtlich ins neue Jahr blickte – noch vor Beginn der Verlosung – „pro Aspang“-Obmann Johann Sperhansl. Die Pandemie und die damit verbundenen Lockdowns würden allen viel abverlangen, „ich bin aber davon überzeugt, dass wir diese Zeit bald alle gemeinsam bewältigt haben“. Einen Dank an alle teilnehmenden Betriebe richtete Moderator Hans Konopiski, der die Ziehung gemeinsam mit Gerti Schwarz sowie Notarin Verena Miklos durchführte: „Dass es dieses Spiel nun schon zum 27. Mal gibt, hätten wir uns zu Beginn nicht träumen lassen.“

Die Preise werden in den nächsten Tagen an die Gewinner zugestellt bzw. persönlich übergeben.