Seebensteiner Adventmeile als Besuchermagnet. An diesem Wochenende war Seebenstein wieder Treffpunkt für zahlreiche Fans der Adventmeile. Organisiert wurde diese wie jedes Jahr vom Fremdenverkehrs- und Dorferneuerungsverein.

Von Tanja Barta. Erstellt am 01. Dezember 2019 (21:58)

Von Handwerkskunst über kulinarische Schmankerl bis hin zum klassischen Punsch, hatte die Adventmeile in Seebenstein wieder viel zu bieten. Für die musikalische Unterhaltung sorgten an beiden Tagen Musikgruppen aus der Region. Weihnachtliche Geschichten gab es am Eröffnungstag von Moderatorin Arabella Kiesbauer, die dabei wieder viele Kinderaugen zum leuchten brachte. Entlang der Adventmeile gab es auch immer wieder Krippen von Otto Reisenbauer zu sehen. Highlight war dabei die schwimmende Krippe im Teich.