Nach Kollision mit Motorrad: Lenker beging Fahrerflucht

Erstellt am 09. August 2021 | 11:04
Lesezeit: 2 Min
Polizei Symbolbild
Symbolbild
Foto: Von Creativan, Shutterstock.com
Nach der Kollision mit einem entgegenkommenden Motorradlenker hat ein 33-Jähriger in Wartmannstetten (Bezirk Neunkirchen) Fahrerflucht begangen.
Werbung
Anzeige

Der Einheimische kehrte laut Polizei allerdings nach einiger Zeit mit seinem beschädigten Kfz zurück. Im Rahmen eines Alkotests wurden dem Mann am Freitagabend 1,6 Promille bescheinigt, die Führerscheinabnahme war die Folge. Der Biker im Alter von 16 Jahren wurde in das Landesklinikum Wiener Neustadt gebracht.

Werbung