Neunkirchen: Sparkassen-Kunden als Christkindl

Sparkassenaktion erfüllt Herzenswünsche von bedürftigen Kindern.

Erstellt am 25. November 2021 | 05:12
440_0008_8236163_dsc_5079.jpg
Andreas Peinsipp, Filialleiter Horst Teigl, die Vorstände Gertrude Schwebisch und Peter Prober, Filialleiterin Katrin Pair und Cornelia Lind.
Foto: Philipp Grabner

Den meisten Kunden wird er bereits ins Auge gestochen sein, der riesige Herzbaum aus Tannenzweigen, der mitten im frisch renovierten Sparkassen-Kundenzentrum am Hauptplatz steht. Der Blickfänger dient in der Vorweihnachtszeit einer besonderen Aktion: Den Neunkirchner Herzenswünschen. Kinder aus bedürftigen Verhältnissen haben dort ihre Wünsche auf Zetteln angebracht. Die nun von Kunden erfüllt werden können.

Die Wünsche stammen von den Schützlingen beteiligter Hilfsorganisationen wie dem Frauenhaus Neunkirchen, Lions Club, Ambulatorium VKKJ in Neunkirchen sowie Schwarzataler Socialclub.

„Wer helfen möchte, kann sich bis 3. Dezember einen Wunschzettel in der Sparkassenfiliale abholen, das Gewünschte besorgen, hübsch verpacken und bis 14. Dezember wieder in die Sparkasse bringen. Der Wert des Geschenks sollte maximal 30 Euro betragen“, erklären die beiden Vorstände Gertrude Schwebisch und Peter Prober und freuen sich, dass bereits die ersten Päckchen unter dem Herzbaum eingetroffen sind. Die Sparkasse übergibt die erfüllten Herzenswünsche an die Hilfsorganisationen.

Wer es bis dorthin allerdings nicht mehr in die Filiale schafft, um einen Wunsch zu pflücken, kann diesen auch online im Internet unter der Adresse https://www.sparkasse.at/neunkirchen/Herzenswuensche anfordern.