Angela Reiterer folgt Renate Hecher als Vizebürgermeisterin

Amtsleiterin und ÖVP-Mandatarin mit elf von 14 Stimmen zur Nachfolgerin von Renate Hecher gewählt. Andreas Schloffer wurde als neuer Mandatar der ÖVP-Fraktion angelobt.

Erstellt am 10. Januar 2022 | 20:29
Lesezeit: 1 Min
New Image
Angela Reiterer (links) beerbt Renate Hecher (rechts) als Vizebürgermeisterin von Willendorf.
Foto: zVg/Gemeinde; NÖN-Collage

Willendorf hat eine neue Vizebürgermeisterin: Nach dem Rückzug von Renate Hecher zu Jahresbeginn bestellte der Gemeinderat am Montagabend Angela Reiterer als ihre Nachfolgerin. Auf die Amtsleiterin und bisherige ÖVP-Gemeinderätin entfielen elf von 14 Stimmen. Zuvor war sie mit 13 von 14 Stimmen in den Gemeindevorstand gewählt worden. Sie danke dem Gemeinderat „für das große Vertrauen“, so Reiterer, die auch zur neuen Bildungsgemeinderätin bestellt wurde. Erste Gratulationen kamen nicht nur von Bürgermeister Hannes Bauer, sondern auch von Landtagsabgeordnetem Hermann Hauer (beide ÖVP).

New Image
Bürgermeister Hannes Bauer (re.) mit seinem neuen Gemeinderat Andreas Schloffer und seiner neuen Stellvertreterin Angela Reiterer, alle ÖVP.
Foto: Philipp Grabner

Schloffer neu im Gemeinderat

Kritisch zu Wort meldete sich am Rande der Wahl NEOS-Gemeinderat Uwe Dingeldey. Er plädierte dafür, jenen Mandatar als Vizeortschef zu bestellen, der bei der Wahl die meisten Vorzugsstimmen erhalten habe. Zudem sei es „demokratiepolitisch nicht sehr korrekt“, wenn eine Vizebürgermeisterin zugleich auch Amtsleiterin sei.

New Image
Der neue Gemeinderat Andreas Schloffer, Landtagsabgeordneter Hermann Hauer, Vizebürgermeisterin Angela Reiterer und Bürgermeister Hannes Bauer (alle ÖVP).
Foto: Philipp Grabner

Was Ortschef Hannes Bauer (ÖVP) so nicht stehen ließ: Zum einen obliege die Entscheidung seiner Fraktion (die ÖVP hält in Willendorf die absolute Mehrheit, Anm.), zum anderen werde Reiterer demnächst in Pension gehen. Dingeldey schlug vor, Uwe Sodl (ÖVP) zum neuen „Vize“ zu wählen, auf ihn entfielen schließlich drei Stimmen.

Als neuer Gemeinderat wurde Andreas Schloffer angelobt. Er verstärkt als offiziell Parteiunabhängiger die ÖVP-Mannschaft im Ortsparlament.

Mehr zum Vizebürgermeisterinnen-Wechsel auch in der Printausgabe der Neunkirchner NÖN!