Alfred Brandstätter zum Bürgermeister gewählt. Mit einstimmiger Mehrheit wurde am Freitagabend der bisherige Gemeinderat zum Nachfolger von Johann Nagl bestellt.

Von Philipp Grabner. Erstellt am 22. Juli 2017 (07:41)

Alfred Brandstätter, bisher als geschäftsführender Gemeinderat tätig, wurde mit 19 von 19 möglichen Stimmen zum neuen Bürgermeister Zöberns gewählt. Als neuer Gemeinderat wurde Markus Nagl (ÖVP) angelobt, in den Gemeindevorstand rückt Hermann Schwarz (ÖVP) auf.

Brandstätter dankte in seiner Rede allen Mandataren für das Vertrauen. „Ich werde mein Bestes für die Gemeinde geben“, versprach er. Im Anschluss an die Sitzung – die übrigens bis zum Ende einstimmig verlief – stieß man im Gasthaus Gansterer auf den neuen Ortschef an. Mit dabei war dabei auch Brandstätters unmittelbarer Vorgänger Johann Nagl.

Welche Pläne verfolgt der neu gewählte Bürgermeister? Wie reagierten die Oppositionsparteien auf den Personalwechsel? Und was sagte der scheidende Ortschef Johann Nagl beim anschließenden Treffen im Gasthaus Gansterer? Antworten auf diese und andere Fragen liefert die Neunkirchner NÖN ausführlich in der nächsten Print-Ausgabe sowie im E-Paper!