100 beste Klima-Projekte aus Niederösterreich gesucht

Erstellt am 07. Juni 2022 | 11:10
Lesezeit: 2 Min
Dachbegrünung Begrünung Haus Wohnen Symbolbild Klima Rasen
Symbolbild 
Foto: Andrei Shumskiy/Shutterstock.com
Anlässlich des Jubiläums "100 Jahre Niederösterreich" sucht die Plattform des Landes klimawandeln.at die 100 besten Klima-Projekte.

Mitmachen können Private, Gemeinden, Unternehmen, Vereine und Bildungseinrichtungen. Die Frist für Einreichungen auf www.klimawandeln.at/100-projekte läuft laut Aussendung von Dienstag bis 5. September. Zu gewinnen gibt es neben einem Klimaticket u.a. Schmankerl-Pakete oder Klimaschutz-Workshops.

"Die 100 konkreten Klima-Projekte sind ein Sinnbild für die nächsten 100 Jahre in Niederösterreich. Die Nachhaltigkeit, Unabhängigkeit bei Energie und Nahversorgung sowie Regionalität spielen dabei eine ganz wichtige Rolle", betonte LHStv. Stephan Pernkopf (ÖVP).

"Jeder kleinste Beitrag ist wichtig, um dem Klimawandel entgegenzuwirken. Die 100 Klima-Projekte sind dabei Vorbilder, die uns alle dazu anregen, selbst etwas beizutragen", sagte Herbert Greisberger, Geschäftsführer der Energie- und Umweltagentur NÖ (eNu).